ÄSTHETIK & LASER

MICRONEEDLING

 

Micro

needling

Die Poren verfeinern, Fältchen beseitigen oder ungeliebte Pigmentstörungen verbessern kann man durch eine Kollageninduktionstherapie – oder bekannter – Microneedling.

Wie es der Name verrät handelt es sich hierbei um Hautverjüngung mit Hilfe von Nadeln. Beim Microneedling werden mittels Dermaroller, der mit feinen Nadeln ausgestattet ist, mikroskopisch kleine Verletzungen in der Hautoberfläche, der Epidermis, erzeugt, um die hauteigene Rekonstruktion anzuregen. Je nach Empfindlichkeit und Hautstruktur wird die Nadellänge individuell ausgesucht.

Durch den Heilungsprozess wird das Hautbild erneuert, was zu einer Verfeinerung des Hautbildes führt.

Das Ergebnis ist eine elastischere, feinporigere und glattere Haut. Die Behandlung hat somit eine verjüngende sowie erfrischende Wirkung auf das geebnete Hautbild. Auch zur Glättung von Aknenärbchen eignet sich das Microneedling hervorragend. 

 

Obwohl beim Microneedling mit Nadeln gearbeitet wird, ist die Anwendung nur minimal schmerzhaft. Auf Wunsch kann eine lokale Betäubung vorgenommen werden. Nach der Behandlung sind die behandelten Stellen für 24-48 Stunden leicht gerötet, Sie bleiben allerdings gesellschaftsfähig. 

Für ein optimales Ergebnis werden 4-5 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen empfohlen.

Haut Kompetenzzentrum

Wahlarzt Ordination

Dr. med. univ. Brigitte Zierhofer

Bachgasse 2a, A-3003 Gablitz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag:         09:00-14:00

Dienstag:       10:00-15:00

Donnerstag:  13:00-18:00

Freitag:          09:00–14:00

  • Instagram