DERMATOLOGIE

SCHUPPENFLECHTE | PSORIASIS

Schuppen

flechte

2 – 3 % der Weltbevölkerung leiden unter dieser Krankheit, in Österreich sind mehr als 200.000 Menschen betroffen. Grundsätzlich kann die Krankheit jeden betreffen und kann bereits in der Kindheit in Erscheinung treten!

Die genaue Ursache von Schuppenflechte ist bis heute nicht geklärt. Man geht jedoch von mehreren Faktoren als Auslöser wie erbliche Veranlagung, Infekte, Stress, Medikamenteneinnahme und ungesunde Lebensführung aus.

Die gute Nachricht, Schuppenflechte ist mittlerweile sehr gut behandelbar!

Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Ausprägung dieser Krankheit kann mit den modernen Biologikatherapien sehr gut geholfen werden. In den meisten Fällen ist eine völlige Erscheinungsfreiheit der Haut möglich! Wo früher bei dieser Erkrankung nur Cremen oder UV Therapien durchgeführt wurden, stehen mit den neuen Biologikatherapien Medikamente zur Verfügung, die diese Erkrankung schon in der Entstehung bekämpfen.

Während man lange Zeit davon ausging, dass Psoriasis eine reine Hautkrankheit ist, haben neue wissenschaftliche Erkenntnisse gezeigt, dass es sich bei dieser Krankheit um eine Systemkrankheit handelt, also oft auch andere Organe wie z. B. die Gelenke mitbetroffen sein können. Außerdem leiden Schuppenflechtepatienten häufiger unter Diabetes und haben ein erhöhtes Risiko für Herz – Kreislauferkrankungen.

Eine frühzeitige Diagnostik und und moderne Biologikatherapien  können somit dauerhafte Organschäden verhindern und die Haut erscheinungsfrei machen.

 

Haut Kompetenzzentrum

Wahlarzt Ordination

Dr. med. univ. Brigitte Zierhofer

Bachgasse 2a, A-3003 Gablitz

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag:         09:00-14:00

Dienstag:       10:00-15:00

Donnerstag:  13:00-18:00

Freitag:          09:00–14:00

  • Instagram